Internationale Abkommen

Der internationale Aspekt der Steuern, insbesondere der direkten Steuern, hat in den letzten Jahrzehnten zunehmend an Bedeutung gewonnen. Hier finden Sie die wichtigsten Texte zu diesem Thema.

Internationale Abkommen

  • Abkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung

    Hier finden Sie:

    • Doppelbesteuerungsabkommen, die bereits in Kraft sind,
    • kürzlich unterzeichnete Abkommen, die noch ratifiziert werden müssen,
    • nützliche Dokumente: parlamentarische Dokumente und Verwaltungsrundschreiben zu diesen Abkommen.
       

    A. Abkommen

    B. Belgisches Standardmuster

    C. OECD-Muster

    D. Call Center

    Für Fragen zur Anwendung der Abkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung, die Belgien mit den Niederlanden und Deutschland abgeschlossen hat, steht Ihnen das Team GWO (Grensoverschrijdend Werken en Ondernemen) in Heerlen (Niederlande) zur Verfügung.

    Tel.:

    Das GWO ist zu erreichen an Werktagen von 09:00 bis 16:00 Uhr.

    Das allgemeine Contact Center steht Ihnen für steuerliche und sonstige Fragen zur Anwendung der von Belgien abgeschlossenen Abkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung zur Verfügung.

    Tel.: 02 572 57 57 (Ortstarif)

    E-mail: Formular Kontaktcenter

  • Austausch von Auskünften

    Hier finden Sie die verschiedenen internationalen Texte, die Zusammenarbeit und Amtshilfe zwischen belgischen und ausländischen Steuerverwaltungen erleichtern.

    Austausch von Auskünften

  • Europäische Rechtsvorschriften

    Hier finden Sie die europäischen Rechtsvorschriften (Richtlinien, Verordnungen usw.) und andere nützliche Informationen zum internationalen Aspekt der direkten Steuern.

    Europäische Rechtsvorschriften

  • Verrechnungspreise

    OECD (2010), Verrechnungspreis-Richtlinien für multinationale Unternehmen und Steuerverwaltungen 2010, OECD Publishing.

  • Verständigungsverfahren / Advance Pricing Arrangement (APA)

    FAQ