Achtung: Ab sofort empfangen wir Sie in allen unseren Ämtern nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung.

Anwalt - Betreuer

Als Anwalt-Betreuer können Sie die Steuerangelegenheiten der von Ihnen betreuten Kunden online verwalten. Sie müssen zunächst eine Vollmacht erstellen und diese validieren lassen.

Eine Vollmacht erstellen

Nach der Validierung Ihrer Vollmacht haben Sie in MyMinfin Zugriff auf die Steuerakten Ihrer Kunden.

Anwalt - Betreuer

  • Welche Schritte können Sie als Anwalt-Betreuer online unternehmen?

    Sie können unter anderem:

    • eine Erklärung zur Steuer der natürlichen Personen einreichen. Als Bevollmächtigter erhalten Sie automatisch eine Frist bis zum 30. September 2022.
    • Kopien von Steuerdokumenten (z. B. Steuerbescheid) erhalten.
  • Wie erstelle ich eine Vollmacht als Anwalt-Betreuer?

    SCHRITT 1

    Andernfalls muss der gesetzliche Vertreter oder der Gründer Ihres Unternehmens Ihnen die Rolle „FÖD FIN Vollmachtgeber“ über die Anwendung „Meine EGov Rollenverwaltung“ zuweisen. Weitere Auskünfte
     

    SCHRITT 2

    Verbinden Sie sich mit Ihrer eID und Ihrem PIN-Code (oder itsme®) mit der Anwendung „Vollmachten“.

    Wählen Sie beim Verbindungsvorgang „Im Namen eines Unternehmens".
     

    SCHRITT 3

    Wählen Sie die Vollmachten MyMinfin und Tax-on-Web aus und geben Sie die Daten Ihrer Kunden ein (Nationale Nummer, Name...).

    Hinweis: Mit der Funktion „Gemeinsame Operationen“ können Sie eine Liste mit Nationalen Nummern auf einmal hochladen.
     

    SCHRITT 4

    Senden Sie eine E-Mail über MyMinfin, um die Vollmachten von unseren Mitarbeitern validieren zu lassen.

    1. Melden Sie sich in MyMinfin an.

    2. Klicken Sie auf:

    • „Meine Interaktionen“,
    • „Auf ein Schreiben antworten”.
      Auch wenn es sich dabei im Grunde nicht um eine Antwort auf ein Schreiben handelt, können Sie Ihr zuständiges Amt auf diese Weise durch Ausfüllen der erforderlichen Felder kontaktieren.

    3. Laden Sie eine einzige PDF-Datei hoch, die Folgendes enthält:

    • ein Schreiben, in dem Sie Ihr Ersuchen, Ihre Kontaktdaten und Ihre Unternehmensnummer angeben,
    • den zusammenfassenden Bericht mit der Liste aller Personen, die Sie betreuen (mit ihren nationalen Nummern). Sie finden sie in der Anwendung „Vollmachten“, indem Sie auf Folgendes klicken:
      • Gruppierte Aktionen
      • Liste der Bearbeitungen
      • Das Symbol  des herunterzuladenden Berichts
    • die notwendigen Anlagen, wie zum Beispiel Urteile.

    4. In dem Feld „Dienstcode“: Geben Sie unbedingt das Postfach (3 Ziffern) Ihres Zentrums P an.

    Sie finden dessen Angaben in unserem Leitfaden der Dienststellen (Profi > Erklärung > Erklärung Steuer der natürlichen Personen > Gemeinde des Gesellschaftssitzes Ihres Unternehmens > Kategorie = Privatperson).

    5. Im Feld „Referenz FÖD Finanzen des Dokuments“: Geben Sie „SO/Vollmachten/[Ihre Unternehmensnummer]“ an.

    6. Auf „Vorlegen“ klicken.

  • Fragen zur Erstellung von Vollmachten?