Anwalt - Betreuer

Als Anwalt-Betreuer können Sie die Steuerangelegenheiten der von Ihnen betreuten Kunden online verwalten. Sie müssen zunächst eine Vollmacht erstellen und diese validieren lassen.

Eine Vollmacht erstellen

Nach der Validierung Ihrer Vollmacht haben Sie in MyMinfin Zugriff auf die Steuerakten Ihrer Kunden.

Anwalt - Betreuer

  • Welche Schritte können Sie als Anwalt-Betreuer online unternehmen?

    Sie können unter anderem:

    • eine Erklärung zur Steuer der natürlichen Personen einreichen. Als Bevollmächtigter erhalten Sie automatisch eine Frist bis zum 12. November 2019.
    • Kopien von Steuerdokumenten (z. B. Steuerbescheid) erhalten.
  • Wie erstelle ich eine Vollmacht als Anwalt-Betreuer?

    SCHRITT 1

    Wenn Sie gesetzlicher Vertreter oder Gründer Ihres Unternehmens sind (identifiziert durch eine ZDU-Nummer), gehen Sie direkt zu Schritt 2 über.

    Andernfalls muss der gesetzliche Vertreter oder Gründer Ihres Unternehmens seine „Rollen“ an Sie übertragen:

    SCHRITT 2

    Verbinden Sie sich mit Ihrer eID und Ihrem PIN-Code (oder itsme®) mit der Anwendung „Vollmachten“.

    Wählen Sie beim Verbindungsvorgang „Im Namen eines Unternehmens".
     

    SCHRITT 3

    Wählen Sie die Vollmachten MyMinfin und Tax-on-Web aus und geben Sie die Daten Ihrer Kunden ein (Nationale Nummer, Name...).

    Hinweis: Mit der Funktion „Gemeinsame Operationen“ können Sie eine Liste mit Nationalen Nummern auf einmal hochladen.
     

    SCHRITT 4

    Senden Sie dann eine E-Mail an das zuständige Zentrum P, um die Vollmachten von unseren Mitarbeitern validieren zu lassen. Geben Sie in Ihrem Antrag Ihre Unternehmensnummer (ZDU) an.

    Die Kontaktdaten des zuständigen Zentrums P für die Erstellung der Vollmachten von Anwälten-Betreuern finden Sie in MyMinfin oder in unserem Leitfaden der Dienststellen (Profi > Erklärung > Erklärung Steuer der natürlichen Personen > Gemeinde des Gesellschaftssitzes Ihres Unternehmens > Kategorie = Privatperson).

  • Fragen zur Erstellung von Vollmachten?