Beobachtungsstelle für das regionale Steuerwesen

Aufgaben

Die Beobachtungsstelle für das regionale Steuerwesen

  • beobachtet die Entwicklung des regionalen Steuerwesens durch:
    • Sammlung aller sachdienlichen Informationen
    • Durchführung von Untersuchungen und Recherchen in diesem Bereich
    • Beratung und Empfehlungen in diesem Bereich
  • koordiniert die Arbeiten für die Übernahme des Dienstes für regionale Steuern durch die Regionen
  • koordiniert die verschiedenen Aufgaben, die die Kooperationsvereinbarung vom 7. Dezember 2001 zwischen Föderalstaat und Regionen (Vereinbarungen bezüglich der administrativen Durchführbarkeit, Erfassung und Verfolgung des Informationsaustauschs) vorsieht