Reisen

Sie verreisen und wollen Familie und Freunde bei Ihrer Rückkehr mit Souvenirs erfreuen?

Unter gewissen Einschränkungen wird Ihnen die vollständige oder teilweise Befreiung von Einfuhrabgaben und Steuern gewährt, wenn Sie Waren aus dem Ausland mitbringen. Achten Sie jedoch auf die Anmeldepflicht von Bargeld, das Sie bei der Reise mit sich führen und mit dem Sie beispielsweise diese Souvenirs einkaufen. In bestimmten Fällen können Sie auch Ihr Haustier mitnehmen.
Einige Souvenirs schaden den bedrohten Tier- und Pflanzenarten (Schnitzereien und Schmuck aus Elfenbein, Handtaschen und Schuhe aus Reptilienhaut oder Schmuck und Verzierungen aus Korallen usw.). Andere Souvenirs stellen auch eine Gefahr für Ihre Gesundheit, Ihre Sicherheit oder die Wirtschaft dar: es geht hier um nachgeahmte Waren.

 Nachstehend (PDF, 1.9 MB) finden Sie die “Dos and Don‘ts” (was Sie machen und lassen sollten).