Ab dem 1.September2021 empfangen wir Sie wieder in unseren Ämtern, jedoch nur nach vorheriger Terminvereinbarung

Interessiert an einem Pilotprojekt?

Die GVZ&A Unterstützt 3CS in Belgien

Ihr Unternehmen verfügt über ein Customs Competence Center (3C) in Belgien und denkt über eine enge Zusammenarbeit mit der GVZ&A nach?

Nach der Umsetzung einiger erfolgreicher Pilotprojekte (Anfang 2019) möchte die GVZ&A auch in Zukunft Customs Competence Center in Belgien aktiv unterstützen. Wir möchten den 3Cs spezifische Dienstleistungen anbieten. Dazu sind wir ständig auf der Suche nach interessierten Unternehmen.

Diese Unternehmen sollen folgendem Profil entsprechen. Ihr Unternehmen:

  • ist AEO-Bewilligungsinhaber,
  • verfügt über ein eigenes 3C in Belgien,
  • verwaltet und koordiniert Zoll- und damit verbundene Angelegenheiten über sein eigenes 3C für die Tätigkeiten Ihres Unternehmens in mindestens zwei Mitgliedstaaten der Europäischen Union (wovon einer Belgien ist),
  • hat die Dienstleistung nicht als Hauptaktivität oder erbringt eine relevante Dienstleistung nur innerhalb einer spezifischen Organisation.

Ihr Unternehmen erfüllt diese Voraussetzungen und möchte Teil dieser Geschichte werden? Dann bewerben Sie sich. Stellen Sie in Ihrer Bewerbung Ihr 3C sowie dessen Stellung in Ihrem Unternehmen und dessen Arbeitsweise vor. Verraten Sie uns außerdem mehr darüber, warum Sie an diesem Projekt teilnehmen wollen. Senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an da.mf.es@minfin.fed.be.

Achtung: Während des ganzen Jahres gibt es nur zwei Zeitpunkte, zu denen man dem Projekt beitreten kann.

* 1. März (Bewerbungsfrist: 15. Februar)

* 1. Oktober (Bewerbungsfrist: 15. September)

Zu diesen Zeitpunkten wird es auch eine Einführungsveranstaltung geben, bei der Sie mit der Arbeitsweise vertraut gemacht werden.

Wünschen Sie weitere Informationen? Senden Sie uns einfach eine E-Mail und wir werden Sie umgehend kontaktieren.