Lage 01.01.2018

URBAIN

  • Wie führen Sie eine Suche nach Parzellennummer im Visualisierungstool durch (Access-Anwendung)?

    Laden Sie zuerst in URBAIN die neueste Version des „Visualisierungstools der Katastermutterrolle“ herunter. Vergessen Sie nicht, den Inhalt zu aktivieren („Datei“, klicken Sie auf die Registerkarte „Inhalt aktivieren“ oben rechts).

    Die Anwendung ermöglicht Ihnen erneut bei der Suche nach Parzellen ein Asterisk/ein Sternchen (*) zu verwenden.

    Wenn Sie eine unvollständige Reihe von Schlüsselwörtern angeben, erhalten Sie möglicherweise keine Ergebnisse, während Sie zuvor ein Teilergebnis erhielten (z.B. Gemarkung 51012, Flur A, Ergebnis: alle Parzellen in Flur A).

    Wenn Sie möchten, dass Ihre Suche zu einem Ergebnis führt, müssen Sie die vollständige Parzellennummer eingeben, einschließlich der Stammnummer (zum Beispiel: 51012 A 252 c) oder Sie müssen die Felder mit einem Sternchen ausfüllen.

    Achtung:

    Der Aufbau der Suchkette ist identisch mit der korrekten Eingabestruktur in der XML, das heißt:

    Gemarkung_Flur_Parzellennummer_Exponent_Potenz_Bisnummer

    Beispiel: 21683_D_0265_R_020_02

    EeEine Parzellennummer oder CapaKey, wie sie beispielsweise in CadGIS verwendet wird, hat folgende Struktur:

    Gemarkung_Flur_Parzellennummer/Bisnummer-Exponent-Potenz

    Mit demselben Beispiel ist also die Struktur 21683D0265/02R020

    Die Null vor der Nummer müssen Sie weglassen.

    Wenn Sie die Parzelle mit CapaKey 21683D0265/02R020 im Verzeichnis über die Access-Anwendung suchen möchten, müssen Sie die Gemarkung auswählen und dann 265 R 20 2 eingeben.

    Lesen Sie auch die Datei README_Legger die mit dem Download des Visualisierungstools mitgeliefert wurde.

  • Wie führen Sie eine Suche nach den Bauvorschriften in den Listings durch?

    Geben Sie in den Feldern, in denen Sie vorher J/N benutzten, 0 oder 1 an (Dachwohnung, Zentralheizung).

    Für weitere Auskünfte siehe auch die Datei README_Legger, die mit dem Download des Visualisierungstools mitgeliefert wurde.

  • Wie führen Sie eine Suche nach dem Straßennamen in den Listings durch?

    Klicken Sie auf die Schaltfläche mit den 3 Pünktchen (...) und geben Sie den Straßennamen oder einen Teil des Straßennamens ein.

    Für weitere Auskünfte siehe auch die Datei README_Legger, die mit dem Download des Visualisierungstools mitgeliefert wurde.

  • Wie kann ich das Geschlecht (m/w) des Eigentümers finden?

    Vorher konnten Sie das Geschlecht des Eigentümers bestimmen, indem Sie XX oder XY eingaben. Diese Eingabe besteht nicht mehr.

    Sie können das Geschlecht des Eigentümers über die Nationalregisternummer finden. Die Gruppe der ersten drei Ziffern nach dem Geburtsdatum gibt das Geschlecht an: ungerade = männlich, gerade = weiblich.

    Zum Beispiel: 80062325106 = männlich, 56081924413 = weiblich.

  • Was ist mit der Artikelnummer?

    Die „Artikelnummer“ besteht nicht mehr und wurde durch das Konzept „Vermögenslage“ ersetzt. Es handelt sich um die Kombination einer Parzelle, ihrer Eigentümer und ihrer Rechte.

    Wir bitten Sie daher mit Nachdruck, Ihre internen Verfahren, die noch auf dieser Artikelnummer beruhen, anzupassen.

  • Wie suche ich die Artikelnummer?

    Das Feld „Artikel“ besteht zwingend aus einer Kombination/Folge von 5 Ziffern. Wenn die Artikelnummer zum Beispiel 6659 ist, müssen Sie 06659 eingeben, bzw. wenn die Artikelnummer 659 ist, geben Sie 00659 ein.

    A partir de la situation 01.01.2018, il n’est plus possible de rechercher le numéro d’article.
  • Wie finde ich die ehemaligen Veränderungen?

    Es wird ein „Verlauf“ zur Verfügung gestellt, der es Ihnen ermöglicht, die Änderungen der Vorjahre zu überprüfen und eine Vermögenslage mit der Artikelnummer zu verknüpfen.

    Reservierte Parzellen (Precad-Parzellen) werden nicht im Verlauf aufgeführt, wohl jedoch die annullierte Lage.

  • Was kann ich unternehmen, wenn ein Feld „Reihenfolge“ in der Datei parcel.csv nicht ausgefüllt ist?

    Wenn das Feld „Reihenfolge“ nicht ausgefüllt ist, können Sie die gesamte Zeile ignorieren.

  • Der Name in der Datei owner.csv scheint mir fehlerhaft zu sein. Was muss ich tun?

    Der Name ist nur zu informativen Zwecken vermerkt. Wenn Zweifel über die korrekte Schreibweise bestehen, ist das Nationalregister bzw. die Zentrale Datenbank der Unternehmen die authentische Quelle.

  • Nach Senden der Datei, erhalte ich einen Fehlerbericht, den ich nicht verstehe / Ich kann den Fehler in der xml nicht finden. Was muss ich tun?

    Senden Sie das PDF mit der Fehlermeldung sowie die XML an die E-Mail-Adresse 220.padoc@minfin.fed.be

  • Ich erhalte keinen Fehlerbericht / Empfang nach Dateiimport. Was muss ich tun?

    Melden Sie dies so schnell wie möglich an 220.padoc@minfin.fed.be

  • Ich kann nicht mehr auf die Anwendung zugreifen oder das linke Menü wird nicht mehr angezeigt. Was muss ich tun?

    Gemäß dem neuen Anmeldeverfahren müssen der Bürgermeister und das Schöffenkollegium einen Verantwortlichen für ihre Gemeinde bestimmen / benennen, der für den Zugang zu allen föderalen Anwendungen verantwortlich ist. Diese Person kann über die Anwendung Meine eGov Rollenverwaltung neue URBAIN-Nutzer erstellen.

    Auf der Website von CSAM können Sie das Verfahren zur Registrierung Ihres Unternehmens (= die Gemeinde) in der Verwaltung der Zugangsverwalter einsehen.

    Wenn Sie bereits Zugang haben, das Menü jedoch nicht mehr sehen können, haben Sie wahrscheinlich vergessen, sich im Namen eines „Unternehmens“ (= Ihre Gemeinde) einzuloggen.

    Bei Problemen kontaktieren Sie:

    Haben Sie noch Fragen? Zögern Sie nicht, den URBAIN-Helpdesk unter der E-Mail-Adresse 220.padoc@minfin.fed.be zu kontaktieren.