Unsere Infozentren und Dienststellen sind vorübergehend für die Öffentlichkeit geschlossen. Einen Großteil der Verwaltungsschritte können Sie online oder per Telefon erledigen. 

Verwaltungseinheiten

Die Verwaltungseinheiten sind ein Element der Vermögensdokumentation. Die administrativen Grenzen werden gesetzlich durch eine Verwaltungseinheit oder zwischen zwei Verwaltungseinheiten definiert. In Belgien sind die rechtlich definierten administrativen Grenzen festgelegt und können nur durch ein Gesetz, einen Beschluss oder ein Dekret geändert werden. Die Generalverwaltung Vermögensdokumentation des FÖD Finanzen wird von den Föderalbehörden als authentische Quelle der belgischen administrativen Grenzen bestimmt. Deshalb stellt sie diese in offenen Daten zur Verfügung. Die Regionen sind dabei, das Gleiche für die regionalen Verwaltungseinheiten zu tun.

Unter das Datenpakket der Verwaltungseinheiten als open data versteht man ein Datenpaket der Verwaltungseinheiten aus der Katasterdatenbank CadGIS. Er sind in zwei Versionen des Datenpakets verfügbar: der Datenpaket der steuerlichen Stand am 1. Januar und der Datenpaket der heutigen Stand. Beide sind dokumentiert und können heruntergeladen werden via: