Tax Shelter – In ein startendes Unternehmen investieren

Um kleine startende Unternehmen zu unterstützen, ist ein Steueranreiz für die Bürger vorgesehen. Wenn alle Bedingungen erfüllt sind, können Sie eine Steuerermäßigung von 30 % oder 45 % des Betrags erhalten, den Sie in das betreffende Unternehmen investiert haben.

In der Tat können startende Unternehmen Schwierigkeiten bei der Beschaffung von Kapital haben.  Ziel ist es, privates Kapital aufzubringen, um Risikokapital für kleine, nicht notierte Gesellschaften zu beschaffen, die unter einem Finanzierungsdefizit leiden.

Die FAQ zu dieser Steuerermäßigung wurden am 16.02.2018 aktualisiert. Hier finden Sie die neuesten Informationen zu diesem Thema.

Um die Steuerermäßigung zu erhalten (und zu behalten), müssen die Investoren verschiedene Dokumente zur Verfügung der Verwaltung halten.

Diese Bescheinigungen müssen jährlich ausgestellt werden, und zwar je nach Fall, vom startenden Unternehmen, dem Finanzierungsvehikel, dem anerkannten öffentlichen Starterfonds oder dem privaten Kapitalanlagestarterfonds mit fixem Kapital.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter Punkt 7.1 bis 7.4 der FAQ zu dieser Steuerermäßigung. Neue Musterbescheinigungen sind verfügbar. (deutsche Version)

Achtung! (KE 18.4.2017 - Belgisches Staatsblatt vom 27.4.2017)

Der Königliche Erlass sieht vor, dass der Verwaltung, je nach Fall, jährlich vor dem 31. März eine Kopie dieser Bescheinigungen vom startenden Unternehmen, vom Finanzierungsvehikel, vom anerkannten öffentlichen Starterfonds oder vom privaten Kapitalanlagestarterfonds mit fixem Kapital ausgestellt werden muss.

Um dieser Verpflichtung nachzukommen, gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Diese Bescheinigungen können über Belcotax on web eingereicht werden.

2. Diese Bescheinigungen können auch (per Post oder per Mail) an folgenden Dienst gesandt werden:

          Centre PME Brüssel II - Centre de documentation - Précompte professionnel
          Boulevard du Jardin Botanique 50, boîte 3406
          1000 Brüssel
          Tel.: 0257 529 90
          kmo.bv.bru2.prp.pme@minfin.fed.be