Flexi-Jobs und Überstunden im Horeca-Sektor

Der Horeca-Sektor ist ein arbeitsintensiver Sektor. Die Lohnkosten sind hoch, was die Schwarzarbeit fördert. Die bestehenden Möglichkeiten für den flexiblen Einsatz von Arbeitnehmern sind unzureichend.

Aus diesen Gründen hat die Regierung einen Horeca-Plan eingeführt.

Dieser Plan sieht unter anderem Kostensenkungen vor, durch:

  • Einführung einer neuen Form der Gelegenheitsarbeit im Horeca-Sektor: die „Flexi-Jobs“
  • Ausdehnung des Überstundensystems.

Weitere Informationen