Unsere Infozentren und Dienststellen sind vorübergehend für die Öffentlichkeit geschlossen. Einen Großteil der Verwaltungsschritte können Sie online oder per Telefon erledigen. 

Verlängerung der COVID-19-Vereinbarungen zur Heimarbeit

Datum:

Belgien hat mit den Niederlanden, Frankreich, Luxemburg und Deutschland Vereinbarungen zur Situation der Grenzgänger getroffen, die aufgrund der Gesundheitskrise im Zusammenhang mit COVID-19 von zu Hause aus arbeiten. Diese Vereinbarungen gelten vorerst bis zum 31. März 2021.

Da die Gesamtsituation nach wie vor unsicher ist, spricht sich Belgien dafür aus, den Anwendungszeitraum dieser Vereinbarungen bis zum 30. Juni 2021 zu verlängern.

Mit Luxemburg und den Niederlanden wurden diesbezüglich bereits Grundsatzvereinbarungen getroffen. Die Verhandlungen mit Frankreich und Deutschland beginnen demnächst.