Achtung: Ab sofort empfangen wir Sie in allen unseren Ämtern nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung.

Neue Kontonummer für Anträge auf hypothekarische Formalitäten und Recherchen

Datum:

Sie beantragen hypothekarische Formalitäten und Recherchen beim FÖD Finanzen. Derzeit zahlen Sie diese Anträge auf die Kontonummer des zuständigen Amts Rechtssicherheit. Ab dem 6. November 2023 werden Sie alle Anträge auf hypothekarische Formalitäten und hypothekarische Recherchen auf ein einheitliches nationales Konto zahlen.

Vorschusskunde oder Nicht-Vorschusskunde

Unsere größten Partner sind verpflichtet, sich als Vorschusskunde anzuschließen. Die obligatorischen Vorschusskunden sind derzeit:

Als Vorschusskunde eröffnen Sie ein einheitliches Vorschusskonto. Wir können dieses Vorschusskonto für alle Zahlungen hypothekarischer Formalitäten und Recherchen verwenden. Sie müssen also nicht mehr jedes Amt Rechtssicherheit für jede Formalität oder Recherche einzeln bezahlen.

Andere Partner (Banken, Rechtsanwälte, Verwaltungsbehörden usw.) haben die Wahl, ob sie Vorschusskunde oder Nicht-Vorschusskunde sein möchten. Als Nicht-Vorschusskunde erhalten Sie wie bisher für jede beantragte hypothekarische Recherche oder Formalität eine spezielle Zahlungsbenachrichtigung.

Das Prinzip der vorherigen Zahlung wird beibehalten. Mit anderen Worten, unsere Ämter können Ihren Antrag erst bearbeiten, wenn die Zahlung für unsere Dienste sichtbar ist.

Weitere Informationen

Alle Informationen über die neue Arbeitsweise finden Sie auf unserer Website.

Sachverständige und Partner

Öffentliche Einrichtungen