Unsere Infozentren und Dienststellen sind vorübergehend für die Öffentlichkeit geschlossen. Einen Großteil der Verwaltungsschritte können Sie online oder per Telefon erledigen. 

Mehrere Vollmachten

Mehrere Vollmachten

  • Kann ich mehrere Vollmachten gleichzeitig erstellen?

    Sie können mehrere Vollmachten gleichzeitig erstellen, indem Sie eine einzige Datei in der Anwendung „Vollmachten“ hochladen.

    Die gleichzeitige Aktivierung einer großen Anzahl Vollmachten erfolgt in zwei Phasen:

    1. Zuerst müssen Sie:
      • auf „Gruppierte Aktionen > Gruppiert erstellen“ klicken,
      • die betreffende(n) Art(en) von Vollmachten ankreuzen,
      • die Datei, die alle für die Erstellung Ihrer Vollmachten erforderlichen Informationen enthält, im .txt- oder .csv-Format hochladenocher.
    2. Die Vollmachten werden alle gleichzeitig erstellt und können anschließend aktiviert werden:
      • einzeln durch die andere Partei der betreffenden Vollmacht
      • oder über die gruppierte Aktion „Unterzeichnen“.
  • Wie erstelle ich eine Datei mit mehreren Vollmachten?

    Achten Sie bei der Erstellung Ihrer Datei auf das Dateiformat, damit es vom Programm erkannt wird.

    Wenn Sie eine Vollmacht erstellen, können Sie 7 Felder ausfüllen:

    1. Identifikationsnummer (Nationale Nummer oder Unternehmensnummer) der anderen Partei: zwingend auszufüllen
    2. E-Mail-Adresse der anderen Partei: fakultativ
    3. Rechtsfähigkeit: auszufüllen (ausschließlich für „E-health“-Vollmachten)
    4. Sprache: nur auszufüllen, wenn die Sprache der anderen Partei eine andere ist als Ihre Sprache
    5. Referenz: fakultativ, freies Feld (max. 255 Zeichen)
    6. Startdatum im Format JJJJMMTT: nur auszufüllen, wenn das Startdatum sich vom Erstellungsdatum unterscheidet (Nur ein späteres Datum als das Erstellungsdatum ist zulässig. Es ist nicht möglich, ein vergangenes Datum anzugeben.)
    7. Enddatum im Format JJJJMMTT: fakultativ

    Sie können Ihre Datei einfach im .txt-Format erstellen, indem Sie Word oder Wordpad verwenden.

    Anweisungen zum Ausfüllen Ihrer Datei

    Sie müssen unbedingt:

    • die Reihenfolge der Felder einhalten,
    • die Felder durch ein Semikolon „;“ trennen,
    • keine Titel in die Datei einfügen,
    • eine getrennte Zeile pro Vollmacht erstellen,
    • keine Leerzeichen oder Zeichen in die Felder einfügen, die leer bleiben müssen (weil die Anwendung diese nicht deuten kann),
    • 7 Felder pro Zeile haben, die durch 6 „;“ getrennt sind,
    • Ihre Datei speichern, indem Sie:
      • das Format „Textdatei (.txt)“ wählen und
      • „Windows (Standard)“ und „Zeilenumbrüche einfügen CR / LF“ ankreuzen.

    Beispiel einer Datei mit mehreren Vollmachten

    415646483;john.doe@minfin.fed.be;;fr;test1;20210101;20221231

    405179094;;;;;;

    431442241;mandats.ict@minfin.fed.be;;de;test2;;20301231

    453644452;;;;test3;20210319;

    207508932;josxxx@minfin.fed.bel;;de;test4;20210101;20250630

  • Warum wird meine Datei nicht angenommen?

    Vollmachten können in großer Anzahl nur dann gleichzeitig hochgeladen werden, wenn die zulässigen Kombinationen (natürliche Person und/oder Unternehmen) beider Parteien (Vollmachtgeber und Bevollmächtigter) dieselben sind.

    Beispiel

    Sie möchten Vollmachten für Tax-on-Web und Biztax erstellen. Sie können dies nicht in ein und derselben Datei tun, da die Partei „Vollmachtgeber“ nicht für beide Arten von Vollmachten die gleiche ist. Der Vollmachtgeber kann für Tax-on-Web eine natürliche Person sein, nicht jedoch für Biztax.

    In diesem Fall müssen Sie zwei separate Dateien hochladen:

    • eine mit allen Tax-on-Web-Vollmachten
    • und eine weitere mit allen Biztax-Vollmachten.

    Weitere Informationen zu den zulässigen Kombinationen je nach Art der Vollmacht