MyRent

 

Attention ! Pour accéder à l’application MyRent au nom d’une entreprise, il faut obtenir le rôle MyRent. Vous trouverez tous les détails sur la procédure dans  cette note (PDF, 189.55 KB).

 

Einen Mietvertrag und einen Ortsbefund elektronisch erstellen und senden

MyRent ist eine Online-Anwendung, die es Ihnen ermöglicht, einen Mietvertrag und/oder einen Ortsbefund zur Registrierung einzusenden. Der Mietvertrag muss nicht ausschließlich für eine Wohnung bestimmt sein. Sie können MyRent auch für einen Geschäftsmietvertrag bzw. einen Mietvertrag für eine Garage benutzen.

Wussten Sie, dass Sie sogar einen Mietvertrag für ein Familienmitglied oder einen Freund registrieren lassen können? Sie müssen nicht am Mietvertrag beteiligt sein, um ihn registrieren zu lassen!

Praktische Aspekte

Zu Beginn raten wir Ihnen:

  • das  Glossar (PDF, 655.91 KB) der Begriffsbestimmungen (Art der Dokumente, Bestimmung des Gutes, Dauer und Kosten) einzusehen.
  • die Benutzerdemos zu konsultieren, die Sie im rechten Menü finden.
  • zu prüfen, dass der Umfang des digitalen Dokuments, das Sie über MyRent versenden, 50 Mb nicht übersteigt.

Achtung, die Fassung des Betriebssystems Windows XP wird nicht mehr aktualisiert. Demzufolge können Sie MyRent nicht benutzen, wenn Sie dieses Betriebssystem noch auf Ihrem PC haben.

Vorzunehmende Schritte für das „Hinterlegen eines Vertrags mit oder ohne Ortsbefund“

  1. Im Menü rechts klicken Sie auf „Zur Anwendung“.
  2. Authentifizieren Sie sich mit Ihrem Personalausweis oder über ein Zertifikat der Klasse 3.
  3. Lesen Sie die Anweisungen und klicken Sie auf „Weiter“.
  4. In „Mietverträge“, wählen Sie „Déposer votre contrat“ aus.
  5. Geben Sie die gefragten Angaben ein.
  6. VériÜberprüfen Sie die Gültigkeit der eingegebenen Angaben.
  7. Klicken Sie auf „SPEICHERN“.
  8. Kopieren Sie Ihre Strichkodenummer.
  9. Wählen Sie:
    • „WEITER“
    • „Mietvertrag mit Bestandsaufnahme/Ortsbefund“ oder „Mietvertrag ohne Bestandsaufnahme/Ortsbefund
  10. Geben Sie die gefragten Angaben ein.
  11. Klicken Sie auf „Durchsuchen“ um Ihren Mietvertrag bzw. Ihren Mietvertrag und seinen Ortsbefund in PDF-Format zu laden.
  12. Klicken Sie auf „SENDEN“.
  13. Falls nötig, laden Sie Ihre Zahlungsaufforderung herunter. Denken Sie bitte daran, die eventuellen Gebühren und Bußen innerhalb der auf dem Zahlungsbescheid vermerkten Frist zu begleichen. Wenn Sie diese Frist nicht einhalten, könnte Ihnen eine Geldbuße auferlegt werden.
  14. Klicken Sie auf „VALIDIEREN“.
  15. Klicken Sie auf „EMPFANGSBESTÄTIGUNG DOWNLOADEN“.

Vorzunehmende Schritte um „nur einen Ortsbefund zu hinterlegen“

  1. Im Menü rechts klicken Sie auf „Zur Anwendung“.
  2. Authentifizieren Sie sich mit Ihrem Personalausweis oder über ein Zertifikat der Klasse 3.
  3. Lesen Sie die Anweisungen und klicken Sie auf „Weiter“.
  4. In „Mietverträge“ wählen Sie „Déposer votre état des lieux seul“.
  5. Geben Sie die gefragten Angaben ein.
  6. Klicken Sie auf „Durchsuchen“ um ihren Ortsbefund in PDF-Format zu laden.
  7. Klicken Sie auf „ORTSBEFUND SENDEN“.
  8. Falls nötig, laden Sie Ihre Zahlungsaufforderung herunter. Denken Sie bitte daran, die eventuellen Gebühren und Bußen innerhalb der auf dem Zahlungsbescheid vermerkten Frist zu begleichen. Wenn Sie diese Frist nicht einhalten, könnte Ihnen eine Geldbuße auferlegt werden.
  9. Klicken Sie auf „VALIDIEREN“.
  10. Klicken Sie auf „EMPFANGSBESTÄTIGUNG DOWNLOADEN“.

Sie können die Bearbeitung Ihres Dokumentes über die Registerkarte „IHRE AKTE (hier: DOSSIER)“ verfolgen.

Möchten Sie den Mietvertrag oder den Ortsbefund anders als über MyRent registrieren?

Wenn Sie MyRent nicht benutzen möchten, können Sie Ihren Mietvertrag und/oder Ortsbefund ebenfalls per Post an das zuständige Amt Rechtssicherheitsenden, oder sich selbst dorthin begeben.

Sie müssen Ihren Vertrag in drei Ausfertigungen zur Registrierung vorlegen.

Wie finden Sie das für Sie zuständige Amt Rechtssicherheit?

  • Gehen Sie auf den Link Dienststellen.
  • In der Rubrik „Wohnung“ klicken Sie auf „Registrieren Sie einen Mietvertrag“.
  • Klicken Sie auf „SUCHEN“.
  • Tragen Sie die Gemeinde ein, in der das Gut gelegen ist, das Gegenstand des Mietvertrags ist.
  • Klicken Sie erneut auf „SUCHEN“.

Sie verfügen jetzt über die Angaben des Amtes.