Achtung: Ab sofort empfangen wir Sie in allen unseren Ämtern nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung.

Actueel

rss Actueel abonnieren

Es werden 473 Ergebnisse basierend auf den Suchkriterien

461-470 von 473 Ergebnissen zurückgegeben

Ende der Doppelbesteuerung von ergänzenden niederländischen Pensionen

Gute Neuigkeiten für Einwohner Belgiens, die eine ergänzende niederländische Pension beziehen. Sie müssen keine doppelte Steuer mehr zahlen. Die Niederlande wird Pensionen, die in Belgien zu einem progressiven Steuersatz veranlagt wurden, nicht mehr besteuern.

Steuerklärungen STNP / STGF-NP: nach dem 29. März 2018 ist es nicht mehr möglich, Erklärungen 2017 (Einkünfte 2016) online einzureichen

Wenn Sie noch (verspätete) Erklärungen 2017 (Einkünfte 2016) zur Steuer der natürlichen Personen zur Steuer der Gebietsfremden (natürliche Personen) einreichen müssen, ist dies online bis 29. März 2018 möglich.

Steuerklärungen : nach dem 29. März 2018 ist es nicht mehr möglich, die Erklärung 2017 (Einkünfte 2016) online einzureichen

Wenn Sie noch eine (verspätete) Erklärung 2017 (Einkünfte 2016) zur Steuer der natürlichen Personen zur Steuer der Gebietsfremden (natürliche Personen) einreichen müssen, ist dies online bis 29. März 2018 möglich.

Vorschüsse auf Unterhaltsleistungen von März 2018

Die Vorschüsse auf Unterhaltsleistungen von März werden nach 23. März 2018 gezahlt. Die Höchstgrenze der Existenzmittel des nicht unterhaltspflichtigen Elternteils wird für das Jahr 2018 auf 1800 Euro netto pro Monat festgelegt, erhöht um 68 Euro pro Kind zu Lasten.

Vorschüsse auf Unterhaltsleistungen für Februar 2018

Die Zahlung von Vorschüssen auf Unterhaltsleistungen durch den DUFO für Februar erfolgt nach 18.12.2017. Der Einkommenshöchstbetrag für den nicht unterhaltspflichtigen Elternteil wurde für 2018 auf 1.800 Euro netto pro Monat festgelegt, erhöht um 68 Euro netto pro Kind zu Lasten.

Schuldenausgleich FÖD Finanzen erweitert auf LSS

Anfang September 2017 beginnen der FÖD Finanzen und das LSS mit dem Datenaustausch über offene soziale Schulden.

Vergessen Sie nicht, Ihre Steuererklärung zeitig einzureichen: die Erklärung in Papierversion bis zum 29. Juni

Sie möchten eine Papiererklärung hinterlegen? Vergessen Sie nicht, uns diese Erklärung bis zum 29. Juni 2017 zukommen zu lassen! Sie haben eine Vorschlag zur vereinfachten Erklärung erhalten und Sie möchten über das Antwortformular in Papierform darauf reagieren?

Vergessen Sie nicht Ihre Erklärung fristgemäß einzureichen!

Es sind bei uns bereits 658.000 Erklärungen via Tax-on-web eingegangen, und unsere Experten haben bei den Sitzungen im ganzen Land schon 573.000 Personen beim Ausfüllen ihrer Erklärung geholfen. Und Sie?